Wirtschaft und Finanzen

Benutzerleitfaden zur Definition von KMU

Bestimmte öffentliche Zuwendungen werden als sogenannte „de-minimis" Beihilfen bezeichnet. Der Begrifft stammt aus dem Wettbewerbsrecht der Europäischen Union und meint, dass die Öffentliche Hand bis zu einer bestimmten (geringfügigen) Schwelle...   

Leitfaden für EU-Förderungen

Der Leitfaden klärt Erstantragsteller über die Vielzahl der vorhandenen EU-Fördermöglichkeiten auf und richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Nichtregierungsorganisationen (NRO), junge Menschen, Forscher, Landwirte, öffentliche...   

Das ist Schlichtung – Streitigkeiten mit Händlern in der EU einfach lösen

Die Broschüre erklärt Verbrauchern und Unternehmen, was Schlichtung ist und wie diese funktioniert.   

Die Vorteile von CETA

Umfassendes Wirtschafts- und Handelsabkommen (CETA) zwischen der EU und Kanada