Gewerbeflächenstrategie für den Kreis Steinfurt

121 ha Gewerbeflächen werden im Schnitt jährlich verkauft.

Im Rahmen eines zehnwöchigen Studienprojektes untersuchten Studierende der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV NRW) die Entwicklung und die aktuelle Marktlage für Gewerbe- und Industrieflächen im Kreis Steinfurt. Hierzu führten sie Gespräche mit den Wirtschaftsförderern sowie Bürgermeistern der Kommunen im Kreis und erhielten Informationen aus erster Hand. Diese Informationen reicherten sie mit regionalökonomischen Daten und Statistiken zu Verkäufen an, aus denen sie dann Handlungsempfehlungen zur Entwicklung und Vermarktung von Gewerbeflächen ableiteten.
Die Auswertungen der Studierenden zeigen, dass sich der Verkauf von Gewerbe- und Industrieflächen vor allem in den vergangenen fünf Jahren sehr dynamisch entwickelt hat. Im Durchschnitt wurden im Kreis Steinfurt 121,91 ha Industrie- und Gewerbefläche jährlich verkauft. Gefragt waren vor allem Flächen zwischen 2.000 und 5.000 m² Größe bei Gewerbeflächen und zwischen 5.000 und 10.000 m² bei Industrieflächen. Am stärksten nachgefragt sind Flächen in 1A-Verkehrslagen, insbesondere an den Autobahnen. Dem hingegen ist die Nachfrage in den verkehrlich weniger gut angebundenen Kommunen deutlich geringer. Dieser Unterschied spiegelt sich auch bei den Preisen für Gewerbe- und Industrieflächen wider. Hier zeigt sich eine breite Spannweite von 10 – 140 €/m².
Als Handlungsempfehlung werden vor allem aktuelle und leicht zugängliche Informationen zu verfügbaren Flächen, die Entwicklung neuer Flächen und eine stärkere interkommunale Zusammenarbeit vorgeschlagen. Auch die Nutzung einer Ausgleichsflächenbörse und der Ausbau der Verkehrsinfrastruktur in den verkehrlich weniger gut angebundenen Kommunen wird angeregt.
Jens Konermann (Projektkoordinator WESt) dankte Herrn Stockel-Veltmann (Dozent FHöV) und den Studierenden für die sehr gute Zusammenarbeit. Die Ergebnisse der Studie werden den Kommunen im Kreis Steinfurt zur Verfügung gestellt und beim nächsten Arbeitstreffen der Wirtschaftsförderer vorgestellt.
   
Weitere Informationen zu Gewerbeflächen im Kreis Steinfurt finden Sie unter www.westmbh.de. Ansprechpartner ist Jens Konermann,Tel.: 02551-69-2703.