Datenschutz

1. Überblick
Der Schutz von personenbezogenen Daten ist für viele Internetbenutzer von großer Bedeutung und eine wichtige Grundlage für einen angenehmen und zufrieden stellenden Umgang mit dem Internet. Die WESt mbH schenkt den Fragen und Bedenken der Kunden und anderer Besucher unserer Website hinsichtlich des Datenschutzes stets große Aufmerksamkeit und beachtet die Datenschutzgesetze im In- und Ausland sowie die entsprechenden Richtlinien der EU.

Beachten Sie, dass unsere Websites Links zu anderen Websites enthalten.  Die WESt mbH übernimmt keine Verantwortung für die Beachtung des Datenschutzes, Datenschutzerklärungen und Inhalte dieser anderen Websites.

Die WESt mbH ist als Inhaltsanbieter nur für die eigenen Inhalte, die sie zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die WESt mbH insofern "fremde Inhalte" lediglich zur Nutzung bereit. Für diese fremden Inhalte ist die WESt mbH nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern.

Bei "Links" handelt es sich allerdings stets um "lebende" (dynamische Verweisungen. Die WESt mbH hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.

Wenn die WESt feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird sie den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit ihr dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von der WESt mbH Homepage von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.

2. Daten, die wir von Ihnen erheben
2.1 Personenbezogene Daten

Sie können uns ausdrücklich und bewusst bestimmte personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Bei der

- Registrierung für den WESt-Newsletter
- E-Mail-Anfrage wegen Informationen
- Registrierungen für Leitfäden
- Registrierung für Seminare.

Auf unserer Website stellen wir Links bereit, über die Sie uns per E-Mail  Nachrichten senden können, wenn Sie Fragen haben, Informationen und Material anfordern möchten, sich für Leitfäden oder Seminare registrieren oder anmelden möchten oder Anmerkungen und Vorschläge für uns haben. Sie haben auch die Möglichkeit, sich persönlich von einem unserer Mitarbeiter  über unsere Produkte und Services informieren zu lassen. Damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können, erfragen wir unter Umständen zusätzliche personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer.

Registrierung:
Wenn Sie eines unserer Produkte, z.B. WESt-Newsletter, oder einen unserer Services, z.B. eine Beratung, anfordern, benötigen wir bestimmte Daten von Ihnen. Je nach Produkt oder Service werden unterschiedliche personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Bei bestimmten Produkten und Services ist die Angabe von Name, Alter, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Kreditkartennummer, Bankverbindung, IP Adresse oder ähnlichen Informationen erforderlich. Bei Anforderung anderer Produkte und Services werden unter Umständen andere oder zusätzliche Angaben benötigt. Eine ausführliche Liste der Arten von personenbezogene Daten, die bei Bestellung der verschiedenen Produkte angegeben werden müssen, finden Sie auf der Auftragsseite für das betreffende Produkt oder den betreffenden Service.
Mit Ihrer Registrierung für den WESt-Newsletter stimmen Sie dem Erhalt desselben zu. Der Newsletter wird per E-Mail verschickt und enthält Informationen über Produkte und Angebote der Wirtschaftsförderung- und Entwicklungsgesellschaft mbH. Sie können den Erhalt des Newsletters jederzeit mit Wirkung für die Zukunft abbestellen: per Mail post@westmbh.depost@remove-this.westmbh.de, telefonisch 02551/69 2700 oder postalisch.

2.2 Objektbezogene (Sachbezogene) Daten
Im Rahmen der Gewerbe-Immobilienbörse erheben wir von Ihnen objektbezogene Daten. Mit der Einstellung eines Immobilienangebots in die Gewerbe-Immobilienbörse erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass seine Daten im Internet veröffentlicht werden. Dies gilt nicht für die internen Daten wie Baujahr, bisherige Nutzung, Adresse der Immobilie, Preisvorstellung sowie Kontaktdaten des Nutzers. Diese Daten erscheinen nicht im Internetauftritt und werden nur herausgegeben, wenn jemand ernsthaft Interesse an dem Immobilienangebot hat.
Die Verantwortung für die rechtliche Zulässigkeit und Unbedenklichkeit sämtlicher Inhalte der Gewerbe-Immobilienbörse liegt bei den Personen oder Unternehmen, von denen diese Inhalte stammen.
Die WESt mbH übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Nutzung der Gewerbe-Immobilienbörse entstehen.

2.3 Statistische Daten zu Ihrem Besuch
Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen unsere Computer automatisch statistische Daten zu Ihrem Besuch. Diese Daten enthalten keine Angaben zu Ihrer Person, sie geben vielmehr Informationen hinsichtlich Ihres Besuches auf unserer Website wieder. Wir führen Statistiken beispielsweise über die Besucherzahlen unserer Website, die IP-Adresse des Benutzers, über Datum und Uhrzeit des Besuches, über die besuchten Seiten, über die Domains von denen die Besucher auf die Website zugreifen und über die Browser die sie verwenden. Diese statistischen Daten werden nicht mit Ihren persönlichen Daten abgeglichen, die Sie an uns übermittelt haben. Die Informationen werden vielmehr ausschließlich anonym ausgewertet und dann in regelmäßigen Abständen wieder gelöscht. Die Statistiken helfen uns dabei, die Leistung unserer Websites zu verbessern.

2.4 Verwendung von Cookies
Wir verwenden “Cookies‘ nur in der in diesem Abschnitt dargelegten Weise. Ein “Cookie“ enthält Informationen, die von unserer Website an Ihren Browser gesandt werden; dieser speichert die Informationen anschließend auf Ihrem System. Wenn Cookies verwendet werden, kann sich unsere Website Informationen über Sie und Ihre Einstellungen “merken, entweder bis Sie das aktuelle Browserfenster schließen (bei temporären Cookies) oder bis Sie das Cookie deaktivieren oder löschen. Viele Benutzer verwenden Cookies, da sie ihnen beim Navigieren auf einer Website helfen. Sie können sicher sein, dass Cookies nur so viele Daten enthalten, wie Sie zulassen, und dass sie nicht in der Lage sind, zu Ihrer Festplatte vorzudringen“ und dem Absender des Cookies personenbezogene oder andere Daten von Ihrem Computer zu
übermitteln.

Wir setzen “Cookies“ ausschließlich in den nachfolgend beschriebenen Situationen ein. Die erste Situation bezieht sich auf temporäre Cookies. Temporäre Cookies setzen wir in zwei Fällen ein. Wenn Sie über eine unserer Online-Anwendungen auf unsere Services zugreifen, sendet unser Webserver automatisch einen temporäres Cookie an Ihren Browser, das Ihnen die Navigation auf unserer Website erleichtert. In diesen temporären Cookies ist als einzige Information ein Richtungswert enthalten, mit dem unsere Software ermitteln kann, welche Seite angezeigt werden soll, wenn Sie in Ihrem Browser auf die Schaltfläche Zurück“ klicken. Das Cookie wird gelöscht, sobald Sie das aktuelle Browserfenster schließen. Wenn Sie über einen unserer Geschäftspartner auf unsere Website gelangen, sendet unser Webserver ebenfalls ein temporäres Cookie an Ihren Browser, das einen “Ursprungscode“ für diesen Geschäftspartner enthält. Wir nutzen diese Daten für Statistik- und Marketingzwecke.

Wenn Sie Lizenznehmer der WESt mbH sind und einen Bereich der Website mit Zugangskontrolle aufrufen, setzen wir ein temporäres Cookie für die Verbindung, um anzugeben, dass Sie authentifiziert wurden. Diese Cookies enthalten Zufallsdaten, die der Server zum Authentifizieren der Browseranfragen an den Server innerhalb dieser Sitzung verwendet. Die Cookies enthalten keinerlei Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Das Cookie wird gelöscht, sobald Sie das aktuelle Browserfenster schließen.

Die zweite Situation, in der wir Cookies einsetzen, ist das Anfordern von Dokumentationen, Services oder andere Anfragen an uns im Rahmen Ihres Besuchs unserer Website. Wenn Sie ein Formular ausfüllen, können Sie auswählen, ob unsere Website ein Cookie an Ihre lokale Festplatte senden soll. Hierbei handelt es sich nicht um ein temporäres Cookie, Sie können es jedoch jederzeit über Ihre Browsereinstellungen deaktivieren. Wenn Sie diese Art von Cookie nicht akzeptieren, können Sie unsere Website dennoch verwenden. Wenn Sie diese Art von Cookie akzeptieren, sparen Sie Zeit, da das Ausfüllen von Formularen und/oder erneute Besuche unserer Website entfallen. Selbst wenn Sie diese Art von Cookie akzeptiert haben, können Sie in Ihrem Browser jederzeit einstellen, dass Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn ein Cookie an Sie gesendet wird. So haben Sie immer die Möglichkeit zu entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren oder ablehnen.

3. Wie wir mit den erhobenen personenbezogenen Daten umgehen und an
wen wir sie weitergeben
Die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu den nachfolgend dargestellten Zwecken verwendet:

3.1 Senden von Antworten
Wir beantworten in der Regel alle per E-Mail eingehenden Fragen, Anforderungen von Informationen zu Produkten und Services sowie alle sonstigen Anfragen. Diese Korrespondenz archivieren wir zum Zwecke der Verbesserung unserer Produkte, unserer Services und unserer Website sowie für eigene geschäftliche Zwecke. Häufig speichern wir Kontaktinformationen, um Einzelpersonen Aktualisierungen (Updates) oder wichtige Informationen zu unseren Produkten und Services, auch per Newsletter, zuzusenden.

3.2 Support, Erneuerung und Erwerb unserer Produkte und Services
Wir verwenden die von Ihnen übermittelten Daten, um Sie bezüglich Supports, Erneuerung und Erwerb unserer Produkte und Services zu informieren. Außerdem geben wir die von Ihnen übermittelten Daten an verbundene Unternehmen, Geschäftspartner oder Vertretungen der West mbH (innerhalb und außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums) weiter, damit diese sich bezüglich des Supports, der Erneuerung oder des Erwerbs von WESt mbH Produkten und Servicen an Sie wenden können. Unsere verbundenen Unternehmen, Geschäftspartner oder Vertretungen können diesbezüglich direkt mit Ihnen in Kontakt treten.
Die von Ihnen in diesem Zusammenhang eingeholte Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

3.3 Bereitstellung von interessanten Produkten und Services
Wenn überhaupt, geben wir die von Ihnen übermittelten Daten nur an vertrauenswürdige West mbH Geschäftspartner oder –Lieferanten (innerhalb oder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums) weiter, deren Produkte oder Services die Produkte oder Services der WESt mbH aus unserer Sicht ergänzen und für Sie von Interesse sein könnten. Unsere vertrauenswürdigen Geschäftspartner oder -Lieferanten können direkt mit Ihnen in Kontakt treten.

3.4 Bereitstellung im Leistungsumfang enthaltener Produkte und Services (bei Anforderung bestimmter Dienstleistungen oder bestimmter Management Services)

Im Leistungsumfang bestimmter Leistungen der WESt mbH sind zusätzliche Produkte oder Services dritter Unternehmen enthalten. Beim Erwerb einer solchen Leistung geben wir daher eventuell die bei Ihrer Anforderung übermittelten Daten ganz oder teilweise an Dritte (innerhalb oder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums) weiter, damit diese das Produkt oder den Service bereitstellen und Sie bezüglich dieses Produktes/Service oder eines Upgrades informieren können.

Wir versichern Ihnen, dass mit diesen Drittanbietern von Produkten und Services Vereinbarungen bestehen, die die Weitergabe der Daten an Dritte (gemäß der Datenschutzbestimmungen) ausschließen.

3.5 Authentifizierung Ihrer Identität
Bei bestimmten Dienstleistungen der West mbH ist es erforderlich, dass wir einige Daten in Ihrem Antrag/Auftrag mit den Datenbanken Dritter oder einer anderen Informationsquelle Dritter vergleichen. Damit überprüfen wir Ihre Identität sowie weitere Attribute und stellen außerdem sicher, dass Ihre Identität nicht missbräuchlich genutzt wird.

3.6 Gesetzlich vorgeschriebene Offenlegung und Schutz von Lizenzen
Falls eine gesetzliche Verpflichtung besteht, Daten an lokale, staatliche, nationale oder internationale Regierungsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden weiterzugeben, leisten wir dieser Verpflichtung Folge (beispielsweise können wir die Identität der Käufer bestimmter Softwareprodukte dem Amt für Ausfuhrkontrolle, Bureau of Export Administration, des US-amerikanischen Handelsministeriums gemäß unseren Ausfuhrgenehmigungen mitteilen). Wir werden ferner Daten gegenüber Dritten offen legen, wenn geltende Gesetze und Vorschriften dies verlangen. Darüber hinaus kann die West mbH Informationen offen legen, um illegale Aktivitäten oder einen Betrugsverdacht zu überprüfen, zu verhindern oder entsprechende Gegenmaßnahmen einzuleiten oder um die Verträge und Lizenzrechte der West mbH durchzusetzen oder anzuwenden.

3.7 Umfragen
Gelegentlich bitten wir unsere Kunden im Rahmen einer Umfrage um die Angabe von Daten. Die Teilnahme an diesen Umfragen ist vollkommen freiwillig und es steht dem Kunden daher frei, ob er diese Daten zur Verfügung stellt oder nicht. Die Umfragedaten werden zur Überwachung und Verbesserung der Nutzung dieser Website verwendet sowie zur Verbesserung unseres Service- und Produktangebots.

4. Widerrufsrecht gegen zukünftige Benachrichtigungen
Gelegentlich informieren wir unsere Kunden über neue Produkte, Ankündigungen, Upgrades und Updates. Meistens per Newsletter. Wenn Sie keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten, wenden Sie sich an uns unter der am Ende der Datenschutzerklärung angegebenen Adresse oder klicken Sie den entsprechenden „Abbestell-Button“ auf der entsprechenden Seite an. Bitte beachten Sie, dass Sie unsere oder in unserem Auftrag gesendete Benachrichtigungen zu Sicherheit, erstmaliger Verwendung, Ablaufdatum, Produktverbesserungen oder Services nicht ablehnen können. Wenn Sie eine Benachrichtigung von einem unserer vertrauenswürdigen Partner oder Lieferanten erhalten haben oder wenn wir Ihre Daten bereits an unsere vertrauenswürdigen Partner oder Lieferanten weitergegeben haben, müssen Sie diesen unter Umständen direkt mitteilen, dass Sie in Zukunft keine Benachrichtigungen mehr erhalten möchten.

5. Unsere Sicherheitsmaßnahmen
Der Schutz aller personenbezogenen Daten, die wir von den Besuchern unserer Website und unseren Kunden erhalten, ist ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie. Wir versichern Ihnen, dass Ihre personenbezogenen Daten durch unsere Sicherheitsmaßnahmen vor Verlust, Missbrauch und Änderung geschützt sind. Wie bei allen Übermittlungen über das Internet verbleibt jedoch auch bei dem Senden personenbezogener Daten ein Restrisiko. Um dieses Risiko zu minimieren, verschlüsseln wir die von Ihnen bei der Bestellung von unseren Produkten und Services übermittelten Daten mit Hilfe des Secure Socket Layer-Protokolls (SSL).

6. Aufrufen, Berichtigen, Aktualisieren und Löschen Ihrer Daten
Wenn Sie personenbezogene Daten ändern, berichtigen oder löschen möchten und wenn Sie einfach nur den Inhalt Ihrer von uns gespeicherten personenbezogenen Daten wissen möchten, wenden Sie sich an uns unter der am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Adresse.

Wenn Sie diese Funktion nutzen, wird Ihre E-Mail-Adresse als Absender der E-Mail angegeben. Weder Ihre E-Mail-Adresse noch die des Empfängers wird zu anderen Zwecken verwendet.

7. "Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com <http://www.facebook.com>, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, > USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook <http://www.facebook.com/policy.php>.Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen".

8. Urheberrecht
Alle auf unseren Internetseiten dargestellten Texte, Photos und Graphiken sowie ihre Arrangements unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Sie dürfen weder für Handelszwecke oder zur Weitergabe kopiert, noch verändert und auf anderen Internet-Seiten verwendet werden. Einige Internetseiten enthalten auch Bilder, die dem Urheberrecht derjenigen unterliegen, die diese zur Verfügung gestellt haben.

8.1 Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Werden an dieser Datenschutzerklärung grundlegende Änderungen vorgenommen, geben wir diese Änderungen auf unserer Website bekannt.

9. Kontaktaufnahme mit uns oder unserem Datenschutzbeauftragten
Alle Interessenten und Kunden der WESt mbH erreichen uns unter:

Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Steinfurt mbH
Birgit Neyer, Guido Brebaum
Tecklenburger Straße 8
D-48565 Steinfurt

Telefon: 0 25 51 / 69 27 00
Telefax: 0 25 51 / 69 27 79
post@remove-this.westmbh.de