24.01. 18 16:00

"Digitalisierung, wenn das Produkt eine Dienstleitung ist" in Münster

Der Veranstalter, das Institut für Prozessmanagement und Digitale Transformation (IPD), ist ein praxisnahes Forschungsinstitut, das gewonnene Erkenntnisse über den Transfer und Weiterbildung für einen großen Interessenkreis zugänglich und anwendbar macht.

Es beteiligt sich aktiv an den Weiterentwicklungen der Disziplinen Logistik, Prozessmanagement und Digitale Transformation. Der Anwendungsbezug und der Transfer in die Praxis stehen dabei immer im Vordergrund. Projekte werden deshalb vorzugsweise mit Praxispartnern durchgeführt.
Beim anschließenden Get-Together bietet sich die Möglichkeit zum Austausch.

Ringvorlesung Wintersemester 2017/18


"Digitalisierung, wenn das Produkt eine Dienstleitung ist. Eine Reifegradbestimmung am Beispiel der Versicherungsbranche" am Mittwoch, den 24. Januar, 16:00 bis 17:30 Uhr, in Münster.

Referenten: T. Tietz, Partner der MSR Consulting Group
Dr. N. Labusch, Abteilungsleiter Digitalisierungsmarkt, Barmenia Versicherung

FH Münster - University of Applied Sciences
Corrensstr. 25, Raum A004
48149 Münster

Weitere Informationen, die Möglichkeit zur Anmeldung, Präsentationen zum Herunterladen sowie die Videos zu den bisherigen Vorträgen erhalten Sie hier: www.fh-muenster.de/ipd.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.